Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Von musikalischen Momenten der Ewigkeit bis zum Jubel der Weihnachtstage

Neues Programmheft mit Musik in Essener Kirchen ist da

(Essen, 29.10.2018) Über neunzig Termine von Kammermusiken, Chor- und Instrumentalkonzerten, offenen Singen und musikalischen Gottesdiensten stehen in der neuen Ausgabe des Programmheftes „Musik in Essener Kirchen“, die die Monate November und Dezember umfasst.

Im November begleiten Evangelische Kirchengemeinden die Menschen durch eine Zeit der Besinnung und des Gedenkens – mehrere oratorische Konzerte, Gospelklänge und musikalische Andachten drücken die liebevolle Erinnerung an verstorbene Angehörige, aber auch die wachsende Sehnsucht nach Leben aus. Anfang Dezember, mit dem Beginn des neuen Kirchenjahres, münden die musikalischen „Momente der Ewigkeit“ in die fröhlichen Jubelklänge der Advents- und Weihnachtstage: Adventsmusiken und das Weihnachtsoratorium, offene Adventsliedersingen und Kammerkonzerte bei Kerzenschein haben in dieser Zeit ihren festen Platz. An Heiligabend und an den Weihnachtstagen schließlich gestalten Kantoreien und Instrumentalensembles zahlreiche Festgottesdienste, Vespern und Christmetten mit.

In der Innenstadt liegt die zwanzigseitige Broschüre „Musik in Essener Kirchen“ ab sofort in der Tourist-Information am Hauptbahnhof, in der Musikbücherei der Stadtbibliothek, in der Altstadtbuchhandlung, in der Marktkirche und im Haus der Evangelischen Kirche zur kostenlosen Mitnahme aus; außerdem ist es in den 27 Kirchengemeinden erhältlich. Rückfragen zu einzelnen Veranstaltungen beantwortet der Kirchenkreis Essen, der das Programm viermal im Jahr herausgibt, unter Telefon 0201 2205-221; als PDF-Datei finden sie das Heft hinter dem untenstehenden Link.

 

 

 

nach oben ▲