Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Markus und die Tagesschau

Ökumenische Fastenaktion in Bergerhausen

„Markus und die Tagesschau“ lautet der Titel einer ökumenischen Fastenaktion, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Bergerhausen und die Katholische Pfarrgemeinde St. Hubertus und Raphael einladen: Bis zum Palmsonntag am 14. April wird abwechselnd in der Johanneskirche, Weserstraße 30 (März: ungerade Kalendertage, April: gerade Kalendertag) und der Kirche St. Huberts, Töpferstraße 55 (März: gerade Kalendertage, April: ungerade Kalendertage) um 20 Uhr zuerst die Tagesschau gezeigt; im Anschluss folgen eine kurze Einstimmung und eine Lesung aus dem Markusevangelium. Auch ein Musikstück kann zum Ablauf gehören.

Für die Lesungen wurde das Markusevangelium in kurze Abschnitte unterteilt; bis zum Palmsonntag soll der gesamte Text gelesen werden. „Wir wollen erleben, wie der jeweilige Abschnitt aus dem Evangelium auf das aktuelle Tagesgeschehen – die guten und die schlechten Nachrichten – wirkt“, erklärt Frank Rosinger dazu. Der Presbyter hat bereits zum wiederholten Male eine Lesungsreihe in der Passionszeit organisiert und damit sehr positive Erfahrungen gesammelt. Weil die Lesungen erstmals in ökumenischer Kooperation mit der katholischen Nachbargemeinde stattfinden und mit der Tagesschau verbunden werden, ist Frank Rosinger in diesem Jahr besonders gespannt auf die Reaktionen und Eindrücke der Teilnehmer.

Wer mag, ist eingeladen, das Gehörte hinterher noch eine Weile auf sich wirken zu lassen oder sich mit den anderen Gästen darüber auszutauschen. Kontakt: Frank Rosinger, Telefon 0201 253300.

 

 

 

nach oben ▲