Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Gospelfeeling live und aktiv erleben!

8. Essener Gospel-Festival mit Workshop und Konzert

Gospelfeeling aktiv und live erleben und beim 8. Essener Gospel-Festival mitsingen! Das bietet ein Workshop, den die Ensembles „Memories“ und „Reformation Singers‘ Company“ am 27. April in Rüttenscheid veranstalten.

„Zum Workshop sind alle willkommen, die Freude am Singen haben – ob in einem Chor oder einfach nur privat unter der Dusche. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht nötig“, heißt es dazu.Unter der Leitung von Dr. Andreas Beyer, Andrea Bako und Wolf Klaus studieren die Teilnehmer ein Repertoire mit leicht erlernbaren Gospels und Spirituals ein, die vom großen Workshop-Chor am 4. Mai von 18 bis 22 Uhr gemeinsam mit herausragenden Solisten auf der Bühne präsentiert werden.

Auch in diesem Jahr können sich die Zuhörer auf ein vielfältiges Programm mit sanften Balladen, rockigen Songs, Pop, europäischem Gospel, Funk-Gospel und exotischen Rhythmen freuen. „Bekanntes und überraschend Neues sorgen jedes Mal für eine Partystimmung in der Kirche“, heißt es dazu. „Leidenschaft und Freude am Singen bestimmen das Festival.“

Ob a cappella oder mit sanft rockiger Begleitung – unter dem Motto „Sei dabei!“ bietet das Essener Gospel-Festival seit 2011 Chören aus der Ruhrregion und allen Freunden der Gospelmusik eine Plattform zum Austausch und zur Inspiration.

Die Teilnahme an Workshop und Konzert kostet 15 Euro; wer nur zum Konzert kommen will, zahlt 9 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse. Karten sind vorab in der Altstadt-Buchhandlung, Telefon 0201 233823, in der Papeterie Petersen, Telefon 0201 774174, bei Musik Gläsel, Telefon 0201 775525, und im Gemeindebüro der Reformationskirche, Telefon 0201 781071 erhältlich. Anschriften und weitere Infos stehen im Internet auf der Seite www.essener-gospelfestival.de.

 

 

 

nach oben ▲