Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

70 Jahre Grundgesetz: Aufbruch damals - Herausforderung heute

Engagiertes Bürgergespräch zum Tag der Verfassung

Herzlichen Dank für ein engagiertes und auch sehr mutiges Bürgergespräch, an unsere fünf Gesprächspartner und eine wunderbare Moderatorin, an die couragierten Schülerinnen und Schüler aus der Gesamtschule Bockmühle und an alle anderen Gäste, ob alt oder jung. Unser Grundgesetz schützt und garantiert, ermöglicht und lässt zu, verhindert und verbietet, mutet uns mitunter auch sehr viel zu, macht frei und ist verletzlich - all das kam an diesem Abend eindrucksvoll, aus verschiedenen Perspektiven und Lebensaltern heraus und auch schon mal ganz emotional zum Ausdruck.

Unsere Verfassung, am Anfang ein Geschenk nach unseliger Zeit, steht mehr denn je für eine Wertegemeinschaft, die wir leben müssen. Sie ist eine ständige Aufgabe, für die Würde aller Menschen einzutreten, sich gegen Menschenfeindlichkeit und Gewalt einzusetzen. Und sie ist es wert, dass wir achtsam mit ihr umgehen und uns um sie sorgen, gerade heute. Herzlichen Dank an Schulrektorin Julia Gajewski, Superintendentin Marion Greve, Professor Dr. Traugott Jähnichen, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Alexander Schuhmann aus dem Vorstand der Evangelischen Jugend Essen. Moderation: Katja Nellissen, Köln; Titelfoto: Stefan Arend.

 

 

 

nach oben ▲