Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

...bis in alle Ewigkeit

Werke von Doreen Becker und Suria Kassimi im Kunstraum Notkirche

(Essen, 13.11.2019) „…bis in alle Ewigkeit“ lautet die Überschrift für eine Ausstellung mit Werken von Doreen Becker (Installation und Malerei) und Suria Kassimi (Video-Performance), die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen bis zum 22. Dezember in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 zeigt.

Der Titel der Ausstellung beschreibt die kritische Auseinandersetzung, die die Bochumer Künstlerin Doreen Becker mit dem Ende des Kohlebergbaus in ihrer Heimatregion führt. In dieser Ausstellung wird sie einen besonderen Fokus auf das Thema „Grubenwasser“, für die Künstlerin ein „faszinierendes Element von mystischer Schönheit“, legen.

Das Video-Projekt „ophelia“ der Düsseldorfer Künstlerin Suria Kassimi ergänzt und akzentuiert die Auseinandersetzung um das Thema Grubenwasser und ist in der Ausstellung als Videoloop zu sehen.

Die Ausstellung kann bis zum 22. Dezember dienstags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr und sonntags nach vorheriger Vereinbarung mit Pfarrer Werner Sonnenberg, Telefon 0201 740788, im Kunstraum Notkirche besichtigt werden. Dank einer Förderung durch die Allbau Stiftung ist der Eintritt zur Ausstellung frei.

 

 

 

nach oben ▲