Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Nachbarschaftshilfe freut sich über Unterstützung

Bäcker Peter sammelt 22.073 Euro für das HelferTeam

Dieses Ergebnis hat die kühnsten Erwartungen weit übertroffen: Den ganzen April über verkaufte Bäcker Peter im Rahmen seiner Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ in 34 seiner Fachgeschäfte leckere „Helfer-Happen“ zugunsten des „HelferTeams für Essen“. Nun spendet das Familien-Unternehmen die gesamten Einnahmen der Aktion in Höhe von 22.073 Euro an das Projekt der Evangelischen Kirche in Essen.

„Einfach krass. Mit so einer Unterstützung haben wir im Leben nicht gerechnet“, staunte Michael Druen (li.), Ansprechpartner und Koordinator des „HelferTeams für Essen“, als er die Gesamtsumme erfuhr. „Ein ganz dickes Dankeschön an die Familie Peter und ihre Mitarbeiter!“

Beim „HelferTeam für Essen“ übernehmen engagierte Ehrenamtler zurzeit Nachbarschaftsdienste für Menschen aus den Corona-Risikogruppen. Sie erledigen Einkäufe, gehen Gassi oder kümmern sich liebevoll um die unterschiedlichsten Alltagsaufgaben der Menschen, die diese selbst momentan nicht erledigen können.

Von der Spende stattet die Evangelische Kirche die vielen fleißigen Helfer unter anderem mit Sicherheitsmaterialien wie Atemschutzmasken oder Desinfektionsmitteln aus, damit diese bestmöglich geschützt ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit nachgehen können. „Zudem können wir nun auch die Notfallseelsorge entsprechend schützen“, freute sich Michael Druen.

Organisator Michael Druden und seine mittlerweile mehr als 240 Helfer haben in zahlreichen Stadtteilen HelferTeams zusammengestellt, die sich mit vollem Einsatz und viel Herz um die Hilfsbedürftigen und ihre Anliegen kümmern.

„Ich bekomme von unseren Hilfeempfängern oft kleine Nachrichten, wie sehr sie sich bereits auf den nächsten Besuch ihrer Helfer freuen und wie aufmerksam doch alle sind. Die positive Resonanz ist überwältigend“, berichtet Druen. „Auch unsere Telefon-Teams werden häufig als kleine Sonnenscheine bezeichnet.“

Für alle potenziellen Helfer oder Hilfeempfänger ist Michael Druen werktags telefonisch unter 0201 – 22 05 224, über seine Handynummer (0176 – 58 88 47 02) oder per E-Mail erreichbar (michael.druen@evkirche-essen.de).

Während das „HelferTeam für Essen“ im Mai seine Arbeit fortsetzt, engagiert sich „Bäcker Peter für Essen“ für die Elisabethschule in Frohnhausen. Um der Grundschule den Wiedereinstieg in Alltag etwas erleichtern, verkauft das Familien-Unternehmen in seinem neuen Fachgeschäft auf der Frohnhauser Straße 417/419 köstliche „Schokokissen“ zugunsten der Einrichtung. Diese möchte eine neue Kuschelkecke und Spiele für den offenen Ganztag anschaffen. Denn vor einiger Zeit mussten sämtliche Möbel und Spielzeuge entsorgt werden.

Die Elisabethschule bildet das 136. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert. Sie unterstützt Sozialprojekte, die wichtige Arbeit leisten, denen oft aber dringend benötigte Mittel fehlen. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon mehr als 230.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen in einer E-Mail an presse@baecker-peter.de kurz vor.

 

 

 

nach oben ▲