Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Manege frei für Biker und Motorradfans aus dem Ruhrgebiet!

Motorradgottesdienst findet im Revierpark Nienhausen statt

(Essen 09.07.2020) Stimmungsvolle, bewegende Motorradgottesdienste mit toller Musik und ganz viel Herz haben in unserer Stadt Tradition; umso größer war die Enttäuschung, als die für Anfang Juli in Dellwig geplante Feier wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Doch welch glückliche Fügung: Der Gottesdienst kann noch in diesem Jahr nachgeholt werden! Am 27. September um 11 Uhr heißt es im Zirkuszelt vom Circus Probst im Revierpark Nienhausen und in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid Vorhang auf, Manege frei und Amen für christliche Biker aus dem ganzen Ruhrgebiet und gerne auch darüber hinaus.

Natürlich wird mit allen Abstands- und Hygieneregelungen, die in diesen Tagen so wichtig sind, gefeiert; ohne Mund-Nase-Maske gibt es keinen Einlass ins Zelt. Predigt und Liturgie liegen in den Händen von Pfarrer Rolf Zwick (Weigle-Haus) und Team; für die Musik sorgt einmal mehr die famose Jordan Wells Band und das Catering übernimmt das Circus-Probst-Team selbst. Der anschließende Korso ist schon beantragt.

Infos gibt es rechtzeitig hier und in der Facebook-Gruppe Essener Motorradgottesdienst. Dankeschön an alle, die das möglich machen! Unser Foto entstand beim Motorradgottesdienst zur Feier des 500jährigen Reformationsjubiläums am 31. Oktober 2017 in der Evangelischen Kirche Katernberg, dem sogenannten Bergmannsdom am Katernberger Markt.

 

 

 

nach oben ▲